Jade. Der Stein der Tugend

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Jade - grüne Eleganz

Jade ist seit mehr als 8000 Jahren ein fester Bestandteil der chinesischen Kultur. Hier wird der Stein bis heute sowohl für Schmuckstücke als auch für die Verarbeitung in Statuen oder religiösen Gegenständen verwendet. Er ist dort als „Stein der Götter“ bekannt und verehrt. In der westlichen Welt werden insbesondere die Gesteine Jadeit und Nephrit als Jadesteine bezeichnet. Diese unterscheiden sich von der chinesischen Grundform des Jade.

Die Farbe des Jade-Edelsteins umfasst alle Grüntöne. Darüber hinaus gibt es auch weiße oder farblose Varietäten. Besonders begehrt ist Jade in Smaragdgrün. Jade zeigt häufig eine spezielle Maserung in Form von Flecken, Streifen oder feinen Adern. Diese Maserungen können den Wert des Edelsteins anheben.

Wie unterscheiden sich Jadeit und Nephrit

Die Steinarten Jadeit und Nephrit sind im äußeren Erscheinungsbild ähnlich. Oft ist sogar kein Unterschied festzustellen. Die Steine weisen eine unterschiedliche chemische Zusammensetzung auf. Nephrit hat eine geringere Härte und Dichte als Jadeit. Dennoch sind beide sehr zäh und widerstandsfähig.

Nephrit ist ein Mischkristall und wird nicht als ein eigenständiges Mineral anerkannt. Die intensiven Farben des Nephrits werden durch Chrom und Eisen verursacht. Es gibt graugrüne Steine, dunkelgrüne Steine und einige, die fast schwarz sind. Die Farbe kann darüber hinaus auch in die Farbe Rotbraun reichen.

Die Farben des Jadeits sind ähnlich dem Nephrit und zeigen Variationen von Grün bis Schwarz. Hinzu kommen Varietäten farbloser, weißer, gelber, violetter, orangefarbener oder brauner Jadeite. Die haben häufig kleine, schwarze Flecken. Der Stein Jadeit ist zäh und widerstandsfähig.

Wie wertvoll ist Jade?

Jade gehört zu den hochpreisigeren Edelsteinen. Der Edelstein wird in hochwertigem Schmuck verarbeitet und oft hoch gehandelt. Die Farbgebung spielt für die Wertermittlung eine zentrale Rolle. Hier gibt es regional starke Unterschiede zu erkennen. In Europa werden vor allem Steine in grünen Varietäten bevorzugt, in China gilt ein weißer Jade als besonders wertvoll. Die bislang teuerste Jade Varietät ist der Kaiser Jade, auch als Imperial Jade bekannt. Die Edelsteine sind gleichmäßig grün und haben eine sehr intensive Farbe. Hier wurde ein Schmuckstein für den Höchstpreis von 170 Millionen USD verkauft.

Wie bei allen Edelsteinen spielen diverse Faktoren für die Wertbestimmung eine Rolle. Feine Strukturen im Jadestein können dabei den Preis anheben, was ihn von der klassischen Bewertung abgesetzt. Einschlüsse und Verunreinigungen werden bei anderen Steinen als wertmindernd angesehen.

Tauche in die wunderbare Welt der Edelsteine ein und entdecke wunderschöne Jade Steine im Züssi Shop!

Welche Farben hat der Jade Edelstein?

Wie bereits erwähnt, gibt es Jade nicht nur in Smaragdgrün, obwohl dies in der westlichen Welt die begehrteste Farbe ist. Es gibt eine Vielzahl von Varietäten zu entdecken:

  • Helle Grüntöne bis zum satten Dunkelgrün - wohl die bekannteste Farbgebung der Jade-Edelsteine.
  • Heller bis farbloser und weißer Jade – beliebt auf dem asiatischen Markt
  • Rosafarbener und violetter Jade – wird gern für Schmucksteine in Asien verwendet
  • Dunkelgrüner bis schwarzer Jade - beliebt als Trommelsteine und Heilsteine

Wie erkennt man echte Jade?

Jade ist dafür bekannt und beliebt, dass der Edelstein keine glatte und reine Struktur aufweist. Daher kann man fühlen, ob der Stein Risse, Unebenheiten oder Bläschen hat. Halte den Jade für längere Zeit in der warmen Hand. Der Stein sollte kalt bleiben. Wird der Edelstein ins Licht gehalten und es werden Adern sichtbar, die durch den Stein fließen, deutet dies auf Echtheit hin.

Natürlich sind diese Tipps keine Garantie für die Echtheit. Willst du ganz sichergehen, solltest du eine fachkundige Person hinzuziehen.

Wofür wird der Jade Stein verwendet?

Es ist zu berücksichtigen, dass Jade relativ schwer zu bearbeiten ist. Deshalb dauern Produkte aus Jade i. d. R. länger in der Herstellung und diese gestaltet sich als sehr aufwendig. Dennoch wird das Gestein vor allem in China für diverse Gegenstände verwendet und das bereits seit Jahrtausenden:

  • Kunst
  • Alltagsgegenstände – Tabakdosen, Kämme
  • Waffengriffe
  • Kosmetikindustrie
  • Schmuck
  • Daumensteine

 

Auch für religiöse Gegenstände wie Gebetsrollen und Gebetsketten wird Jade verarbeitet. Dem Stein werden in vielen Kulturen magischen Attribute zugesprochen. In der westlichen Kultur sind sie als Heilsteine bekannt.

Daumensteine aus Jade bei Züssi kaufen

Daumensteine werden als Massage- und Meditationssteine verwendet. Sie haben eine spezielle Schliffform. Die ovalen Steine sind mit einer Kuhle versehen, in welche der Daumen eingelegt wird. Der Stein wird in der Hand gehalten und du kannst mit dem Daumen über die Steinoberfläche reiben. Dies soll eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Die Daumensteine dienen für die Mediation, für Konzentrationsübungen und sie sollen frische Energie geben.

Die spezielle Struktur macht es besonders angenehm, mit dem Finger darüber zu reiben. Daher sind die Jade Daumensteine sehr beliebt.

Bei Züssi gibt es einzigartige Daumensteine aus wunderschöner grüner Jade zu entdecken. Entspanne endlich mit deinen Daumenstein aus grüner Jade im Züssi Online Shop!

Gute Gründe, einen Jade Edelstein im Züssi Online Shop zu kaufen

Der Züssi Online Shop bietet dir einzigartigen Schmuck, eine große Auswahl an Edelsteinen und diverses Zubehör. Darüber hinaus findest du auch Trommelsteine, Daumensteine oder Pendel. Unsere Simply Züssi Kollektionen aus Rosenquarz, Mondstein und Obsidian ist besonders beliebt und begeistern mit eleganter Schlichtheit.

Entdecke außerdem unsere Feelgood Kategorie und lass dich von wunderschönen Produkten verzaubern.

Unsere Leistungen auf einem Blick:

  • schneller Versand
  • kostenlos ab 19€ innerhalb Deutschlands
  • Unterstützung aller gängigen Zahlungsmethoden
  • Große Sortimentsauswahl
Jade - grüne Eleganz Jade ist seit mehr als 8000 Jahren ein fester Bestandteil der chinesischen Kultur. Hier wird der Stein bis heute sowohl für Schmuckstücke als auch für die Verarbeitung in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jade. Der Stein der Tugend

Jade - grüne Eleganz

Jade ist seit mehr als 8000 Jahren ein fester Bestandteil der chinesischen Kultur. Hier wird der Stein bis heute sowohl für Schmuckstücke als auch für die Verarbeitung in Statuen oder religiösen Gegenständen verwendet. Er ist dort als „Stein der Götter“ bekannt und verehrt. In der westlichen Welt werden insbesondere die Gesteine Jadeit und Nephrit als Jadesteine bezeichnet. Diese unterscheiden sich von der chinesischen Grundform des Jade.

Die Farbe des Jade-Edelsteins umfasst alle Grüntöne. Darüber hinaus gibt es auch weiße oder farblose Varietäten. Besonders begehrt ist Jade in Smaragdgrün. Jade zeigt häufig eine spezielle Maserung in Form von Flecken, Streifen oder feinen Adern. Diese Maserungen können den Wert des Edelsteins anheben.

Wie unterscheiden sich Jadeit und Nephrit

Die Steinarten Jadeit und Nephrit sind im äußeren Erscheinungsbild ähnlich. Oft ist sogar kein Unterschied festzustellen. Die Steine weisen eine unterschiedliche chemische Zusammensetzung auf. Nephrit hat eine geringere Härte und Dichte als Jadeit. Dennoch sind beide sehr zäh und widerstandsfähig.

Nephrit ist ein Mischkristall und wird nicht als ein eigenständiges Mineral anerkannt. Die intensiven Farben des Nephrits werden durch Chrom und Eisen verursacht. Es gibt graugrüne Steine, dunkelgrüne Steine und einige, die fast schwarz sind. Die Farbe kann darüber hinaus auch in die Farbe Rotbraun reichen.

Die Farben des Jadeits sind ähnlich dem Nephrit und zeigen Variationen von Grün bis Schwarz. Hinzu kommen Varietäten farbloser, weißer, gelber, violetter, orangefarbener oder brauner Jadeite. Die haben häufig kleine, schwarze Flecken. Der Stein Jadeit ist zäh und widerstandsfähig.

Wie wertvoll ist Jade?

Jade gehört zu den hochpreisigeren Edelsteinen. Der Edelstein wird in hochwertigem Schmuck verarbeitet und oft hoch gehandelt. Die Farbgebung spielt für die Wertermittlung eine zentrale Rolle. Hier gibt es regional starke Unterschiede zu erkennen. In Europa werden vor allem Steine in grünen Varietäten bevorzugt, in China gilt ein weißer Jade als besonders wertvoll. Die bislang teuerste Jade Varietät ist der Kaiser Jade, auch als Imperial Jade bekannt. Die Edelsteine sind gleichmäßig grün und haben eine sehr intensive Farbe. Hier wurde ein Schmuckstein für den Höchstpreis von 170 Millionen USD verkauft.

Wie bei allen Edelsteinen spielen diverse Faktoren für die Wertbestimmung eine Rolle. Feine Strukturen im Jadestein können dabei den Preis anheben, was ihn von der klassischen Bewertung abgesetzt. Einschlüsse und Verunreinigungen werden bei anderen Steinen als wertmindernd angesehen.

Tauche in die wunderbare Welt der Edelsteine ein und entdecke wunderschöne Jade Steine im Züssi Shop!

Welche Farben hat der Jade Edelstein?

Wie bereits erwähnt, gibt es Jade nicht nur in Smaragdgrün, obwohl dies in der westlichen Welt die begehrteste Farbe ist. Es gibt eine Vielzahl von Varietäten zu entdecken:

  • Helle Grüntöne bis zum satten Dunkelgrün - wohl die bekannteste Farbgebung der Jade-Edelsteine.
  • Heller bis farbloser und weißer Jade – beliebt auf dem asiatischen Markt
  • Rosafarbener und violetter Jade – wird gern für Schmucksteine in Asien verwendet
  • Dunkelgrüner bis schwarzer Jade - beliebt als Trommelsteine und Heilsteine

Wie erkennt man echte Jade?

Jade ist dafür bekannt und beliebt, dass der Edelstein keine glatte und reine Struktur aufweist. Daher kann man fühlen, ob der Stein Risse, Unebenheiten oder Bläschen hat. Halte den Jade für längere Zeit in der warmen Hand. Der Stein sollte kalt bleiben. Wird der Edelstein ins Licht gehalten und es werden Adern sichtbar, die durch den Stein fließen, deutet dies auf Echtheit hin.

Natürlich sind diese Tipps keine Garantie für die Echtheit. Willst du ganz sichergehen, solltest du eine fachkundige Person hinzuziehen.

Wofür wird der Jade Stein verwendet?

Es ist zu berücksichtigen, dass Jade relativ schwer zu bearbeiten ist. Deshalb dauern Produkte aus Jade i. d. R. länger in der Herstellung und diese gestaltet sich als sehr aufwendig. Dennoch wird das Gestein vor allem in China für diverse Gegenstände verwendet und das bereits seit Jahrtausenden:

  • Kunst
  • Alltagsgegenstände – Tabakdosen, Kämme
  • Waffengriffe
  • Kosmetikindustrie
  • Schmuck
  • Daumensteine

 

Auch für religiöse Gegenstände wie Gebetsrollen und Gebetsketten wird Jade verarbeitet. Dem Stein werden in vielen Kulturen magischen Attribute zugesprochen. In der westlichen Kultur sind sie als Heilsteine bekannt.

Daumensteine aus Jade bei Züssi kaufen

Daumensteine werden als Massage- und Meditationssteine verwendet. Sie haben eine spezielle Schliffform. Die ovalen Steine sind mit einer Kuhle versehen, in welche der Daumen eingelegt wird. Der Stein wird in der Hand gehalten und du kannst mit dem Daumen über die Steinoberfläche reiben. Dies soll eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Die Daumensteine dienen für die Mediation, für Konzentrationsübungen und sie sollen frische Energie geben.

Die spezielle Struktur macht es besonders angenehm, mit dem Finger darüber zu reiben. Daher sind die Jade Daumensteine sehr beliebt.

Bei Züssi gibt es einzigartige Daumensteine aus wunderschöner grüner Jade zu entdecken. Entspanne endlich mit deinen Daumenstein aus grüner Jade im Züssi Online Shop!

Gute Gründe, einen Jade Edelstein im Züssi Online Shop zu kaufen

Der Züssi Online Shop bietet dir einzigartigen Schmuck, eine große Auswahl an Edelsteinen und diverses Zubehör. Darüber hinaus findest du auch Trommelsteine, Daumensteine oder Pendel. Unsere Simply Züssi Kollektionen aus Rosenquarz, Mondstein und Obsidian ist besonders beliebt und begeistern mit eleganter Schlichtheit.

Entdecke außerdem unsere Feelgood Kategorie und lass dich von wunderschönen Produkten verzaubern.

Unsere Leistungen auf einem Blick:

  • schneller Versand
  • kostenlos ab 19€ innerhalb Deutschlands
  • Unterstützung aller gängigen Zahlungsmethoden
  • Große Sortimentsauswahl
Zuletzt angesehen