Amethyst Druse "Harmonize"

14,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, sofort lieferbar

Größe:

  • 001-0010
    • Größe: ca. 5 cm
    • Gewicht: ca. 80 - 100 g
    • Herkunft: Uruguay
    • Stein: Amethyst
    • Quarzkristall
    • Farbe: violett

    Preis pro Stück - Lieferung ohne Zubehör.

Unsere Amethyst Druse “Harmonize” ist eine beeindruckende Schöpfung der Natur. Die Kristalle... mehr
Produktinformationen "Amethyst Druse "Harmonize""

Unsere Amethyst Druse “Harmonize” ist eine beeindruckende Schöpfung der Natur. Die Kristalle schimmern in einem Farbspektrum, das in den verschiedensten Violetttönen variiert. Das Gestein besitzt eine flache Seite, die sich perfekt zum Aufstellen eignet. Für alle, die Ausschau nach einem einzigartigen, naturbelassenen Schmuckstein halten, empfehlen wir einen genaueren Blick auf unsere Amethyst Druse “Harmonize” zu werfen.

Amethyst

Vom äußeren Erscheinungsbild abgesehen, ist der Amethyst einer der bekanntesten und beliebtesten Edelsteine. Durch seine kräftige und magisch violette Farbe wird er gerne als Schmuckstein getragen. Egal, ob in Form einer Kette, eines Anhängers oder als geschmeidiger Trommelstein. Aber auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel bei der Energetisierung von Wasser, ist der Amethyst einer der beliebtesten Edelsteine. Der Name des violetten Steins stammt vom griechischen “amethyein” ab, was übersetzt “nicht betrunken” bedeutet und spielt somit auf die entgiftende Wirkung des Amethysten an. Der Amethyst steht u.a. für:

  • inneren Frieden
  • Wachheit
  • Klarheit
  • und Offenheit.

Weitere Eigenschaften, die ihm nachgesagt werden, sind, dass er das Urteilsvermögen und  konstruktives Denken und Handeln fördert. Er soll eine reinigende Wirkung auf den Geist haben und die Konzentration stärken. Bei den alten Griechen war der Amethyst für seine entgiftende Wirkung bekannt und beliebt. Sie glaubten fest daran, dass der Edelstein vor Trunkenheit bewahrt. Sein zugehöriges Chakra ist das Kronenchakra und er ist der Hauptstein des  Sternzeichens Jungfrau.

Druse

Als Druse wird ein mit Kristallansammlungen gefüllter Hohlraum im Gestein bezeichnet. Der Name lässt sich vom Althochdeutschen Wort druos ableiten, was soviel wie Drüse bzw. Beule heißt. Eine solche Höhle entsteht, wenn sich während der Bildung im inneren des Steins Gas ansammelt. Der Druck, der aus der Gasansammlung entsteht, verhindert die komplette Schließung des Innenraums und schafft so die Möglichkeit der Kristallbildung. 

Anwendung

Die Pflege sollte sich auf das Entfernen von Staub beschränken. Wir raten davon ab, den Stein mit chemischen Mitteln oder Seifen zu reinigen, so dass man sich auch auf lange Sicht an seiner Druse erfreuen kann.

Hinweis

Farbe, Form und Musterung der Steine können von der Abbildung abweichen, da es sich bei Edelsteinen um Naturprodukte handelt und jeder für sich ein Unikat darstellt.

Steinart: Amethyst
Farbe: Violett
Zuletzt angesehen