Edelsteinschmuck

3 von 3

Edelsteinschmuck. Der natürliche Schmuck

Edelsteine weisen herausragende Materialeigenschaften auf und üben schon seit jeher, große Faszination auf Menschen aus. Noch heute ist Schmuck mit Edelsteinen bei vielen Menschen sehr beliebt. 

Edelsteinschmuck in der Geschichte

Früher trugen hohe Würdenträger und Könige hauptsächlich Edelsteinschmuck. Schmuckstücke mit Edelsteinen sind auch heute noch ein Zeichen von materiellem Wohlstand. 

Positive Wirkungen

Die Steine sehen nicht nur toll aus, sondern es werden ihnen auch unterschiedliche positive Wirkungen nachgesagt. Dabei kommen verschiedene Minerale für den Edelsteinschmuck zum Einsatz.

Edelsteinschmuck Vielfalt. Von Amethyst bis Zirkon

Am teuersten und edelsten ist natürlich der Diamant. Ebenfalls gehören auch der Smaragd, Rubin und Saphir zu den seltenen Steinen, die Anwendung in Edelsteinschmuck finden.

Selbstverständlich gibt es neben den teuren Edelsteinen auch eine Reihe von preiswerteren Steinen wie zum Beispiel Halbedelsteine. Sehr gerne werden auch Bernstein, Opal oder Achat als Blickfang genutzt. Auch Perlen können sehr reizvoll wirken, wenn sie in Schmuck eingearbeitet werden. 

Edelsteine können mittlerweile auch synthetisch angefertigt werden. Dadurch wird der Schmuck erheblich günstiger. Natürlich lässt sich dann auch nicht von einer Wertsteigerung der Edelsteine profitieren. Außerdem vermitteln die echten Edelsteine natürlich eine gänzlich andere Ausstrahlung.

Edelsteinschmuck. Aufregend anders

Ganz egal, ob als Ring, Armband oder Ketten-Edelstein. Als Edelsteinschmuck stehen die bunten Steine sehr vielseitig zur Verfügung und lassen sich zudem auch einfach mit modischen Trends kombinieren. Sehr beliebt sind Modelle in Weiß, Braun, Grau und Blau. 

Schmuck für alle Sinne

Mit echten Edelsteinen so wird gesagt, wird nicht nur jeder Tag zu einem Fest der Sinne, sondern ist dieser Schmuck auch etwas ganz Besonderes für das Auge. Mit seiner geschliffenen Form kann der Stein an jeder Hautstelle bewusst gefühlt werden. Genau dies macht auch den Edelsteinschmuck aus. Der Stein berührt die Trägerin auf unterschiedlichster Weise. 

Eyecatcher

Zur gleichen Zeit ist er mit seinen hellen, funkelnden Farben auf jeder Veranstaltung ein Highlight, das Blicke auf sich zieht oder auch den modischen Stil gekonnt unterstreicht. Fantasien können durch die bunten Farben angeregt werden und zur gleichen Zeit überträgt er dem Träger ein gewisses Wohlfühlgefühl.

Edelsteinschmuck. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Wer Edelsteinschmuck kaufen möchte, achtet dabei natürlich vor allem auf die Optik und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Machart entscheidet häufig darüber, für welchen Schmuck mit Edelsteinen die Wahl ausfällt. 

Da es sich bei Edelsteinen jedoch um Steine handelt, denen häufig auch eine bestimmte Wirkung zugeschrieben wird, sollte auch dies in Betracht gezogen werden. Denn die Freude mit dem Edelsteinschmuck ist noch größer, wenn er den Träger bzw. die Trägerin auch aktiv unterstützt. 

Besonders beliebt sind dabei Sternzeichen-Edelsteine, aber es werden auch Steine gewählt, die in bestimmten Phasen im Leben unterstützend wirken oder die eigene Ausstrahlung verstärken.

Edelsteinschmuck. Aufladen wie bei Rohsteinen

Bei einem Edelstein-Schmuckstück handelt es sich um einen vollwertigen Edelstein, der lediglich in anderer Form, nämlich als tragbarer Schmuck in Erscheinung tritt. Je nach Steinart eignen sich dafür andere Entlade- bzw. Auflademethoden. 

So also beispielsweise das gemeinsame Aufbewahren mit Hämatit-Trommelsteinen oder aber auch die Aufladung im Mondlicht oder Sonnenlicht. Durch das regelmäßige Entladen und Aufladen können die jeweiligen Steine ihre volle Wirkung entfalten.

Edelsteinschmuck. Modische Vielfalt

Schmuck aus Edelsteinen ist in einer großen Vielfalt erhältlich. Durch die verschiedenen Varietäten eignet sich der Schmuck aus Steinen besonders gut, um in Kombination mit unterschiedlicher Mode getragen zu werden. 

Die beliebteste Art des Edelsteinschmucks

Besonders gefragt sind Edelsteinanhänger, die sich leicht adaptieren lassen und somit zu jedem Anlass getragen werden können. Diese Anhänger können einfach an Ketten an und abgehängt werden. 

Weitere Arten

Darüber hinaus existiert eine breite Auswahl an Ohrringen und Ringen wie dem Larimar Ring oder dem Mondstein Ohrstecker. Besonders beliebt auch als Edelstein Schmuckstück für die Freizeit sind Splitterarmbänder. Diese bestehen aus vielen kleineren Steinen, die an einem Armband aneinandergereiht sind und somit eine besonders schöne Optik bieten.  

Edelsteinschmuck in moderner Form

Schmuck aus Edelsteinen erscheint durchaus in moderner Form und kann somit auch zu unterschiedlichen Anlässen getragen werden. Dazu zählen:

  • Amethyst Donut-Anhänger 
  • Bergkristall Donut-Anhänger
  • Aventurin Kugel Anhänger
  • Mondstein Anhänger in ovaler Form
  • Gebohrte Lochsteine
  • Und eine Vielzahl von Anhängern mit Silberösen

Der grüne Aventurin Kugel-Anhänger beispielsweise passt sehr gut zu Naturtextilien. Besonders schöne optische Effekte bietet wiederum Silberschmuck, welcher durch Edelsteine ergänzt wird. Auch hier finden sich verschiedene Varianten im Edelsteinschmuck Online Shop. 

Die Kombination aus glänzendem Silber und den bunten Edelsteinen erweist sich als sehr attraktiv. Neben den Kräften der Edelsteine wird somit auch ein besonders schöner Anblick erschaffen, der bei jeder Gelegenheit für interessierte Blicke sorgt.

Edelsteinschmuck. Der natürliche Schmuck Edelsteine weisen herausragende Materialeigenschaften auf und üben schon seit jeher, große Faszination auf Menschen aus. Noch heute ist Schmuck mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Edelsteinschmuck

Edelsteinschmuck. Der natürliche Schmuck

Edelsteine weisen herausragende Materialeigenschaften auf und üben schon seit jeher, große Faszination auf Menschen aus. Noch heute ist Schmuck mit Edelsteinen bei vielen Menschen sehr beliebt. 

Edelsteinschmuck in der Geschichte

Früher trugen hohe Würdenträger und Könige hauptsächlich Edelsteinschmuck. Schmuckstücke mit Edelsteinen sind auch heute noch ein Zeichen von materiellem Wohlstand. 

Positive Wirkungen

Die Steine sehen nicht nur toll aus, sondern es werden ihnen auch unterschiedliche positive Wirkungen nachgesagt. Dabei kommen verschiedene Minerale für den Edelsteinschmuck zum Einsatz.

Edelsteinschmuck Vielfalt. Von Amethyst bis Zirkon

Am teuersten und edelsten ist natürlich der Diamant. Ebenfalls gehören auch der Smaragd, Rubin und Saphir zu den seltenen Steinen, die Anwendung in Edelsteinschmuck finden.

Selbstverständlich gibt es neben den teuren Edelsteinen auch eine Reihe von preiswerteren Steinen wie zum Beispiel Halbedelsteine. Sehr gerne werden auch Bernstein, Opal oder Achat als Blickfang genutzt. Auch Perlen können sehr reizvoll wirken, wenn sie in Schmuck eingearbeitet werden. 

Edelsteine können mittlerweile auch synthetisch angefertigt werden. Dadurch wird der Schmuck erheblich günstiger. Natürlich lässt sich dann auch nicht von einer Wertsteigerung der Edelsteine profitieren. Außerdem vermitteln die echten Edelsteine natürlich eine gänzlich andere Ausstrahlung.

Edelsteinschmuck. Aufregend anders

Ganz egal, ob als Ring, Armband oder Ketten-Edelstein. Als Edelsteinschmuck stehen die bunten Steine sehr vielseitig zur Verfügung und lassen sich zudem auch einfach mit modischen Trends kombinieren. Sehr beliebt sind Modelle in Weiß, Braun, Grau und Blau. 

Schmuck für alle Sinne

Mit echten Edelsteinen so wird gesagt, wird nicht nur jeder Tag zu einem Fest der Sinne, sondern ist dieser Schmuck auch etwas ganz Besonderes für das Auge. Mit seiner geschliffenen Form kann der Stein an jeder Hautstelle bewusst gefühlt werden. Genau dies macht auch den Edelsteinschmuck aus. Der Stein berührt die Trägerin auf unterschiedlichster Weise. 

Eyecatcher

Zur gleichen Zeit ist er mit seinen hellen, funkelnden Farben auf jeder Veranstaltung ein Highlight, das Blicke auf sich zieht oder auch den modischen Stil gekonnt unterstreicht. Fantasien können durch die bunten Farben angeregt werden und zur gleichen Zeit überträgt er dem Träger ein gewisses Wohlfühlgefühl.

Edelsteinschmuck. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Wer Edelsteinschmuck kaufen möchte, achtet dabei natürlich vor allem auf die Optik und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Machart entscheidet häufig darüber, für welchen Schmuck mit Edelsteinen die Wahl ausfällt. 

Da es sich bei Edelsteinen jedoch um Steine handelt, denen häufig auch eine bestimmte Wirkung zugeschrieben wird, sollte auch dies in Betracht gezogen werden. Denn die Freude mit dem Edelsteinschmuck ist noch größer, wenn er den Träger bzw. die Trägerin auch aktiv unterstützt. 

Besonders beliebt sind dabei Sternzeichen-Edelsteine, aber es werden auch Steine gewählt, die in bestimmten Phasen im Leben unterstützend wirken oder die eigene Ausstrahlung verstärken.

Edelsteinschmuck. Aufladen wie bei Rohsteinen

Bei einem Edelstein-Schmuckstück handelt es sich um einen vollwertigen Edelstein, der lediglich in anderer Form, nämlich als tragbarer Schmuck in Erscheinung tritt. Je nach Steinart eignen sich dafür andere Entlade- bzw. Auflademethoden. 

So also beispielsweise das gemeinsame Aufbewahren mit Hämatit-Trommelsteinen oder aber auch die Aufladung im Mondlicht oder Sonnenlicht. Durch das regelmäßige Entladen und Aufladen können die jeweiligen Steine ihre volle Wirkung entfalten.

Edelsteinschmuck. Modische Vielfalt

Schmuck aus Edelsteinen ist in einer großen Vielfalt erhältlich. Durch die verschiedenen Varietäten eignet sich der Schmuck aus Steinen besonders gut, um in Kombination mit unterschiedlicher Mode getragen zu werden. 

Die beliebteste Art des Edelsteinschmucks

Besonders gefragt sind Edelsteinanhänger, die sich leicht adaptieren lassen und somit zu jedem Anlass getragen werden können. Diese Anhänger können einfach an Ketten an und abgehängt werden. 

Weitere Arten

Darüber hinaus existiert eine breite Auswahl an Ohrringen und Ringen wie dem Larimar Ring oder dem Mondstein Ohrstecker. Besonders beliebt auch als Edelstein Schmuckstück für die Freizeit sind Splitterarmbänder. Diese bestehen aus vielen kleineren Steinen, die an einem Armband aneinandergereiht sind und somit eine besonders schöne Optik bieten.  

Edelsteinschmuck in moderner Form

Schmuck aus Edelsteinen erscheint durchaus in moderner Form und kann somit auch zu unterschiedlichen Anlässen getragen werden. Dazu zählen:

  • Amethyst Donut-Anhänger 
  • Bergkristall Donut-Anhänger
  • Aventurin Kugel Anhänger
  • Mondstein Anhänger in ovaler Form
  • Gebohrte Lochsteine
  • Und eine Vielzahl von Anhängern mit Silberösen

Der grüne Aventurin Kugel-Anhänger beispielsweise passt sehr gut zu Naturtextilien. Besonders schöne optische Effekte bietet wiederum Silberschmuck, welcher durch Edelsteine ergänzt wird. Auch hier finden sich verschiedene Varianten im Edelsteinschmuck Online Shop. 

Die Kombination aus glänzendem Silber und den bunten Edelsteinen erweist sich als sehr attraktiv. Neben den Kräften der Edelsteine wird somit auch ein besonders schöner Anblick erschaffen, der bei jeder Gelegenheit für interessierte Blicke sorgt.

Zuletzt angesehen